Kompakt-Seminar "Grundlehrgang zum Datenschutzrecht - Fachwissen und Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten"

Grundlehrgang zum Datenschutzrecht

Das Seminar vermittelt die rechtlichen Grundlagenkenntnisse zur Erfüllung der Aufgaben eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten nach dem neuen Datenschutzrecht. Weiterhin werden Tipps über Hilfsmittel zur Umsetzung der besprochenen Themen gegeben.

Inhalt
  • Aktuelles Datenschutzrecht nach BDSG-neu und DS-GVO
    • Bedeutung des Datenschutzrechts, Einführung in die Rechtlichen Rahmenbedingungen, Vorgaben der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung, Grundbegriffe, Systematik und Anwendungsbereich
  • Der Datenschutzbeauftragte (DSB)
    • Benennung eines DSB, Stellung, Rolle, Funktionen des DSB, Aufgaben und Verantwortung des DSB
  • Überblick Datenschutz im Einzelnen
    • Zulässigkeit/Rechtmäßigkeit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten, Datenschutzgebote der DSGVO, Rechte der betroffenen Personen (Kunden, Arbeitnehmer etc.), Auftragsdatenverarbeitung, Beauftragung von Dienstleistern, Überblick Datenweitergabe ins Ausland, Sicherheit bei der Verarbeitung, Transparenzpflichten (Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten, Datenschutz-Folgeabschätzung, Technischer und organisatorischer Datenschutz, Meldepflichten)
  • Datenschutzbehörden
    • Zuständigkeiten und Befugnisse, Sanktionen, Notfallsysteme und Meldepflichten
Teilnahmevoraussetzungen

Zukünftige oder bereits bestellte betriebliche Datenschutzbeauftragte sowie alle Personen, die sich mit den neuen betrieblichen Datenschutzvorschriften vertraut machen möchten.

Datenschutz-Grundverordnung (Info 6)

https://www.bfdi.bund.de/SharedDocs/Publikationen/Infobroschueren/INFO6.html

Voraussetzung für die Durchführung ist, dass alle TN die o. g. Verordnung ausgedruckt mitbringen.

Abschluss

Zertifikat

Umfang und Dauer

3 Tage á 8 UStd. (08:00 Uhr bis 15:00 Uhr)

Termine

11.03.2019 - 13.03.2019

Durchführungsbedingungen

Das Seminar umfasst die im o. g. Seminarziel genannten Inhalte und stellt keinerlei Beratertätigkeit für die Vereins-/Unternehmensinterne Erarbeitung und Komplementierung eines umfassenden Datenschutzmanagementsystems dar!

Die Durchführung ist gebunden an das Erreichen der Mindestteilnhemerzahl


Es gelten die AGB sowie Teilnahme- und Zahlungsbedingungen der LEB.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Veranstaltungsort

Schulungsstätte Aue, Schneeberger Straße 13

Teilnahmegebühr

994,00 € / Teilnehmer*in (inkl. Skript, inkl. Kursgetränke, exklusive Verpflegung)

Weitere Informationen
Regionalbüro Erzgebirge
Unverbindliche Anfrage senden
Weitere Informationen: Regionalbüro Erzgebirge

Standorte & Kontakt

Karte unserer Standorte

Landesgeschäftsstelle
Schnorrstraße 70 | 01069 Dresden
Tel.: 0351 4768105 Fax: 0351 4277925

Regionalbüro Kamenz
Oststraße 14 | 01917 Kamenz
Tel.: 03578 786825 Fax: 03578 783598

Regionalbüro Leipzig
Melscher Straße 1 | 04299 Leipzig
Tel.: 0341 86056750 Fax: 0341 86056748

Regionalbüro Brand-Erbisdorf
Dammstraße 2–4, Eingang B | 09618 Brand-Erbisdorf
Tel.: 037322 3590 Fax: 037322 80786

Regionalbüro Erzgebirge
Schneeberger Straße 13 | 08280 Aue
Tel.: 03771 70490 Fax: 03771 704910