Heilpädagogische Zusatzqualifikation auf der Grundlage der Empfehlung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales zur Durchführung der heilpädagogischen Zusatzqualifikation (HPZ 2003)

 

  • Inhalt:
    • Entwicklung der Berufsidentität für die Erziehungsarbeit auf heilpädagogischer Grundlage
    • Erwartungshaltungen an heilpädagogisches Handeln bewusst machen und daraus Konsequenzen für die Tätigkeit ableiten
    • Beobachten - Erkennen - Verstehen
    • altersspezifische Grundlagen
    • heilpädagogische Methoden, Anwendbarkeit und Grenzen

     

  • Zielsetzung:

    Vermittlung von Handlungskompetenz zur Erfüllung von Aufgaben bei der Erziehung, Bildung, Förderung, Pflege und Betreuung von behinderten oder von Behinderung bedrohten Kindern bzw. volljährigen Menschen mit Behinderungen.

     

  • Anmeldefrist:

    Bitte melden Sie sich bis 4 Wochen vor Kursbeginn an, für eine spätere Anmeldung nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.
    Die Anmeldung können Sie HIER herunterladen. Beachten Sie bitte die Durchführungsbedingungen.

     

  • Veranstaltungsort:

    LEB Brand-Erbisdorf, Dammstraße 2-4, 09618 Brand-Erbisdorf

  • Umfang & Dauer:

    Die Qualifizierung dauert ein Jahr.

    Es müssen 400 Stunden theoretischer Unterricht und 400 Stunden Praktikum absolviert werden.

     

  • Durchführungsbedingungen:

    Der Lehrgangsbeginn ist gebunden an das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 7 Personen.
    Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 15 Personen.

    Es gelten die AGB sowie Teilnahme- und Zahlungsbedingungen der LEB.
    Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

     

  • Teilnahmevorraussetzungen:
    • abgeschlossene Berufsausbildung im pflegerischen, sozialpflegerischen, sozialpädagogischen Bereich oder im handwerklichen Bereich
    • sowie eine mindestens einjährige berufliche Erfahrung in einer Behinderteneinrichtung

     

  • Teilnahmegebühr:

    2250,00 EUR

    In der Kursgebühr enthalten sind Teilnehmerunterlagen und Skripte. Die Verpflegung ist nicht enthalten.

    Eine Ratenzahlung ist nach Vereinbarung möglich.

     

  • Termine:

    13.03.2024 bis 25.06.2025
    berufsbegleitend, mittwochs ganztägig von 08.15 - 15.15 Uhr

    Kursbelegung: ausreichend Plätze verfügbar

     

  • Abschluss:
    • Belegarbeit und Kolloquium/ Fachgespräch
    • Zertifikat der Ländlichen Erwachsenenbildung im Freistaat Sachsen e.V.

     

  • Förderung:

    individuell berufsbezogene Weiterbildung - SAB

Unverbindliche Anfrage senden »

« zurück zur Kursübersicht

Standorte & Kontakt

Karte unserer Standorte

Landesgeschäftsstelle
Schnorrstraße 70
01069 Dresden
Tel.: 0351 4768105 Fax: 0351 4277925

Regionalbüro Kamenz
Oststraße 14
01917 Kamenz
Tel.: 03578 786825 Fax: 03578 783598

Regionalbüro Leipzig
Melscher Straße 1
04299 Leipzig
Tel.: 0341 86056750 Fax: 0341 86056748

Regionalbüro Brand-Erbisdorf
Dammstraße 2–4, Eingang B
09618 Brand-Erbisdorf
Tel.: 037322 3590 Fax: 037322 80786

Regionalbüro Erzgebirge
Schneeberger Straße 13
08280 Aue-Bad Schlema
Tel.: 03771 70490 Fax: 03771 704910