Für Kinder ist die Welt ein großes Abenteuer, so viel gibt es zu entdecken. Indem Erwachsene dem Alter des Kindes angemessene Grenzen setzen, schützen sie ihr Kind vor gefährlichen Situationen, fördern soziales Verhalten und geben Kindern gleichsam auch Halt. Gleichzeitig erfährt das Kind, was von ihm erwartet wird. Das gibt ihm Sicherheit. Wann ist es notwendig Grenzen zu setzen und ab welchem Alter ist dies überhaupt möglich? Ist "Nein-Sagen" immer förderlich gegenüber Kindern, wenn wir Sie bestmöglich fördern wollen?

Inhalt:

In dem Tageskurs erfahren Sie, welche Optionen es für ein "Nein-Sagen" gibt. Über den Erfahrungsaustausch und Fallbeispiele werden mit den Teilnehmer/-innen Lösungsvorschläge entwickelt und diskutiert.

Dozentin: Frau Scheffler

Zielsetzung:

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte

Veranstaltungsort:

Schulungsstätte Aue, Schneeberger Straße 13, 08280 Aue

Umfang & Dauer:

8 Unterrichtsstunden

Durchführungsbedingungen:

Der Lehrgangsbeginn ist gebunden an das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (10 Personen)

Es gelten die AGB sowie Teilnahme- und Zahlungsbedingungen der LEB.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Teilnahmevorraussetzungen:

Teilnehmende sind pädagogische Fachkräfte im Kita- und Hortbereich sowie Tagespflegepersonen

Teilnahmegebühr:

95,00 € / Teilnehmer*in

Termine:

31.08.2022

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung

Unverbindliche Anfrage senden »

« zurück zur Kursübersicht

Standorte & Kontakt

Karte unserer Standorte

Landesgeschäftsstelle
Schnorrstraße 70
01069 Dresden
Tel.: 0351 4768105 Fax: 0351 4277925

Regionalbüro Kamenz
Oststraße 14
01917 Kamenz
Tel.: 03578 786825 Fax: 03578 783598

Regionalbüro Leipzig
Melscher Straße 1
04299 Leipzig
Tel.: 0341 86056750 Fax: 0341 86056748

Regionalbüro Brand-Erbisdorf
Dammstraße 2–4, Eingang B
09618 Brand-Erbisdorf
Tel.: 037322 3590 Fax: 037322 80786

Regionalbüro Erzgebirge
Schneeberger Straße 13
08280 Aue-Bad Schlema
Tel.: 03771 70490 Fax: 03771 704910