Fortbildung in der Kindertagespflege
Unsere Angebote für Erzieher:innen und Tagespflegepersonen

Spielende Kinder

Sie sind Erzieher:in oder Tagesmutter/-vater und möchten sich in Sachen Bildung, Betreuung und Erziehung zusätzlich qualifizieren? Mit LEB Sachsen zahlreiche Möglichkeiten der Fortbildung im Bereich der Kindertagespflege zur Verfügung. 

Fortbildungen für Kindertagespflegepersonen: Unser Angebot

Kinder, die von Tageseltern betreut werden, profitieren im Vergleich zur Kita von besonders individuellen Förderungsmöglichkeiten und einer familiären Betreuungssituation. Um Tagesmütter und -väter bestmöglich in ihrem Auftrag zu unterstützen, bieten wir ein vielseitiges Angebot an Fortbildungen an. Für folgende (und viele weitere) Themen können Sie mit LEB eine zusätzliche Qualifizierung erlangen:

Grundlagen des Stressmanagements in der Kindertagespflege

In dieser Fortbildung erhalten Sie detaillierte Informationen zu Stresskomponenten, Möglichkeiten der Stressvermeidung und dem Umgang mit unvermeidbarem Stress. 

Mehr erfahren »

Medienerziehung

Jedes Kind kommt früher oder später mit digitalen Medien in Berührung. Die Weiterbildung hilft Tageseltern, Kinder auf diesem Gebiet kompetent zu begleiten und sie in einem sicheren, altersgerechten Umgang mit digitalen Diensten zu unterstützen. 

Weitere Informationen »

Nachhaltig mehrsprachig: Weiterbildung zur kindlichen Sprachentwicklung

Diese Weiterbildung richtet sich insbesondere an Kindertagespflegepersonen, die Kinder mit Migrationshintergrund betreuen. In der Veranstaltung werden Fragen der Sprachentwicklung, Sprachbewusstheit und des richtigen Umgangs mit Mehrsprachigkeit beleuchtet. 

zur Fortbildung »

Religion und Mehrsprachigkeit als BNE-Ressource

Tageseltern, die Religion in den Betreuungsalltag integrieren, erhalten in dieser Fortbildung wertvolle Impulse für eine altersgerechte Glaubensvermittlung.

Infos und Termine »

Resilienztraining: aktive und nachhaltige Stressbewältigung

Die Betreuung von Kindern ist eine herausfordernde Aufgabe, die nach wirksamen Mechanismen der Stressbewältigung verlangt. In dieser Veranstaltung geben wir Ihnen wichtige Grundlagen und hilfreiche Strategien für den Alltag als Tagesmutter/-vater mit.

zur Veranstaltung»

Kinderkrankheiten

Wie geht man als Tagesmutter/-vater mit kranken Kindern um? Durch welche Symptome zeigen sich typische Kinderkrankheiten? Und wie leistet man im Ernstfall erste Hilfe am Kind? Fragen wie diese werden in der Fortbildung beantwortet. Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Veranstaltung nicht um den Erwerb des Erste-Hilfe-Scheins handelt.

Mehr erfahren »

Verhaltensauffällige und entwicklungsverzögerte Kinder

Auffälliges Verhalten und Entwicklungsverzögerungen zu erkennen, verlangt nach fundiertem Wissen auf dem Gebiet der kindlichen Entwicklung. Fortbildungen wie diese vermitteln wertvolles Wissen zu Prävention, Ursachenfindung, Förderung sowie der Kommunikation zwischen Kind und Eltern.

Zur Weiterbildung »

Bewusst nachhaltig: Einstieg in BNE

Immer mehr Eltern legen Wert auf Nachhaltigkeit und eine umweltbewusste Lebensweise. Themen wie Umweltschutz und Ressourcenknappheit können auch in der Kindertagespflege auf spielerische und altersgerechte Weise vermittelt werden. So lernen schon die Kleinsten, wie sie eine nachhaltigere Welt mitgestalten können.

Weitere Infos »

Fort- und Weiterbildung mit LEB

Natürlich umfasst unser Angebot noch weitere Fortbildungen für die Kindertagespflege. Eine Übersicht aller Veranstaltungen im Bereich Pädagogik finden Sie hier:

Alle Fortbildungsangebote für Erzieher:innen und Tageseltern »

Sie haben Fragen zu einer Weiterbildung im Bereich Kindertagespflege? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Wir sind für Sie da.

Standorte & Kontakt

Karte unserer Standorte

Landesgeschäftsstelle
Schnorrstraße 70 | 01069 Dresden
Tel.: 0351 4768105 Fax: 0351 4277925

Regionalbüro Kamenz
Oststraße 14 | 01917 Kamenz
Tel.: 03578 786825 Fax: 03578 783598

Regionalbüro Leipzig
Melscher Straße 1 | 04299 Leipzig
Tel.: 0341 86056750 Fax: 0341 86056748

Regionalbüro Brand-Erbisdorf
Dammstraße 2–4, Eingang B | 09618 Brand-Erbisdorf
Tel.: 037322 3590 Fax: 037322 80786

Regionalbüro Erzgebirge
Schneeberger Straße 13 | 08280 Aue
Tel.: 03771 70490 Fax: 03771 704910