Bildungscurriculum 2019 - Ort Leipzig

Bildungscurriculum 2019 - Der Bildungsauftrag der Kindertageseinrichtungen auf der Grundlage des sächsischen Bildungsplans

Das "Bildungscurriculum 2019" ist eine Fortschreibung und ersetzt das "Bildungscurriculum" aus dem Jahr 2004. Es enthält dessen grundlegende Inhalte in Bezug auf das Bildungsverständnis, setzt aber bei der aktuellen Situation der Kindertageseinrichtungen im Jahr 2019 an. Es greift Fragestellungen und Veränderungen auf, die aufgrund gesetzlicher Regelungen und weiterentwickelter Theorie und Praxis entstanden sind. Insofern ist dieses neue Curriculum insbesondere für alle Wieder- und Quereinsteiger eine aktuelle Einführung in das Verständnis des Bildungsansatzes des Sächsischen Bildungsplanes und die praktische Arbeit sowie deren rechtliche Rahmenbedingungen in Kindertageseinrichtungen. (Quelle: Gemeinsame Empfehlung des Landesjugendamtes und des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zum "Bildungscurriculum 2019 - Der Bildungsauftrag der Kindertageseinrichtungen auf der Grundlage des Säschsischen Bildungsplans - vom 30. Oktober 2019, korrigierte Fassung vom 13. März 2020)

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen

Wieder- und Quereinsteiger

Inhalt

Die Fortbildung ist modular aufgebaut, wird teilnehmerorientiert und teilnehmeraktivierend gestaltet.

Modul 1:           Rechtliche Grundfragen

Modul 2:           Der sächsische Bildungsplan

Modul 3:           Kindheit und Bildung im gesellschaftlichen Kontext

Modul 4:           Bindungen als Grundlage kindlicher Bildungsprozesse

Modul 5:           Kindliche Entwicklung aus konstruktivistischer Sicht

Modul 6:           Beobachtung und Dokumentation

Modul 7:           Lernsituationen im Alltag

Modul 8:           Das Team als Lern-, Entwicklungs- und Kooperationsgemeinschaft/ Qualitätsmanagement

Modul 9:           Beteiligung von Kindern, Beschwerdeverfahren

Modul 10:         Elternmitwirkung

Modul 11:         Kinderschutz

Modul 12:         Kooperation mit der Schule/ Arbeit im Hort

Modul 13:         Inklusion

Modul 14:         Medienpädagogik

Abschluss

Dokumentation eines Prozesses in einem konzeptionellen Teilbereich und Abschlusskolloquium in Form einer Präsentation

Zertifikat der LEB im Freistaat Sachsen e.V.

Umfang und Dauer

160 Unterrichtseinheiten (zzgl. 8 UE Abschlusskolloquium) - insgesamt 23 Veranstaltungstage

Termine

Beginn: 26.03.2021

Ende:    10.12.2021

15x freitags von     08:30 Uhr bis 15:30 Uhr (bei 8 UE)
                               08:30 Uhr bis 13:45 Uhr (bei 6 UE)
 
  8 x samstags von 08:30 Uhr bis 15:30 Uhr (bei 8 UE) 
                               08:30 Uhr bis 13:45 Uhr (bei 6 UE)

Hinweis: Detaillierter Terminplan auf Anfrage

Veranstaltungsort

Leipzig

Teilnahmegebühr

1.515,50 EUR

(inkl. Skripte, Lehrmaterial, Handout)

Förderung

über Weiterbildungsscheck möglich

(individuelle/selbstständige Beantragung durch den Teilnehmenden über: https://www.sab.sachsen.de/)

Durchführungsbedingungen

Der Lehrgangsbeginn ist gebunden an das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen. Es gelten die AGB der LEB im Freistaat Sachsen e.V. (www.leb-sachsen.de). Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Stand 10/2020

Unverbindliche Anfrage senden
Weitere Informationen: Regionalbüro Leipzig

Standorte & Kontakt

Karte unserer Standorte

Landesgeschäftsstelle
Schnorrstraße 70 | 01069 Dresden
Tel.: 0351 4768105 Fax: 0351 4277925

Regionalbüro Kamenz
Oststraße 14 | 01917 Kamenz
Tel.: 03578 786825 Fax: 03578 783598

Regionalbüro Leipzig
Melscher Straße 1 | 04299 Leipzig
Tel.: 0341 86056750 Fax: 0341 86056748

Regionalbüro Brand-Erbisdorf
Dammstraße 2–4, Eingang B | 09618 Brand-Erbisdorf
Tel.: 037322 3590 Fax: 037322 80786

Regionalbüro Erzgebirge
Schneeberger Straße 13 | 08280 Aue
Tel.: 03771 70490 Fax: 03771 704910